TERMINVORSCHAU

Ab in den Urlaub ! Bademode im Wandel der Zeit

30.06.2016, 19 Uhr: Kuratorenvortrag von Hannah Waldorf. Kosten: 5 €, ermäßigt 3 €. Anmeldung Erforderlich.

Bademode 2016: die aktuellsten Tipps & Trends für jede Frau

14.07.2016, 19 Uhr: Beratung durch Rita Ackermann. Kosten: 5 €, ermäßigt 3 €. Anmeldung erforderlich

"Ab in den Urlaub"

02.- 03.07.2016, 11-18 Uhr: Summer-Fotoshooting, fruchtige Cocktails, Modenschau, Kosmetik, Führung und Kinderprogramm

Ab in den Urlaub! Bademode im Wandel der Zeit

24.06. – 25.09.2016

Sie kann bunt, fransig, grell, knapp, formend sowie funktionell sein und fast immer verbindet man sie mit besonderen Urlaubserinnerungen an Strand und Meer: unsere Badebekleidung. Heute gibt es die verschiedensten Stylings, Muster und Farben. Doch war das schon immer so? Wie entstanden erste Badekostüme und welche Rolle spielte das Reisen bezüglich ihrer Entwicklung? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die Ausstellung „Ab in den Urlaub! Bademode im Wandel der Zeit“.

Je häufiger die Badekleidung mit dem Wasser in Berührung kommt, desto deutlicher wird, dass sie auch praktisch sein muss. Entsprechend nimmt die Stofffülle seit der 2. Hälfte des 19. Jahr-hunderts ab. Jetzt grenzt sich das Aussehen der Badekleidung deutlich von dem der Alltagsklei-dung ab. Zu diesem Zeitpunkt setzt die Ausstellung an. Sie zeigt, wie die Badekleidung zur Mode wurde und sich bis heute verändert und entwickelt hat.

Die ausgestellten Exponate präsentieren mehr als 100 Jahre Badegeschichte. Der Bikini, der die-ses Jahr bereits seinen 70. Geburtstag feiert, moderne Badeanzüge, die Sportgeschichte ge-schrieben haben und der Monokini, der freien Blick aufs Dekolletee gewährt, sind nur ausge-wählte Highlights. Accessoires wie Sonnenbrillen und -hüte, transportable Umkleidekabinen und Campingmodelle zeigen die Urlaubssehnsucht nach Sommer, Sonne und Meer.






Das neue Veranstaltungsprogramm ist da!

Foto: LVR-ZMB/D. Schmitz

Auch für das ersten Halbjahr 2016 haben wir ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für Sie organisiert. Neben spannenden Vorträgen und unseren Sonntagsführungen erwarten Sie auch wieder der Zülpicher Börde-Tag sowie zahlreiche Workshops. Das Programm finden Sie hier. (PDF, 1,13 MB)




Neue Sonderausstellung 28.11.2015: Ich taufe Dich... Das "Bad" in der christlichen Kirche

28.11.2015-29.05.2016

Im Christentum kommt dem Wasser eine besondere Wichtigkeit zu: Die Taufe ist der erste Schritt in die christliche Gemeinde. Wer die Taufe nicht empfangen hat, kann zu den anderen Sakramenten nicht zugelassen werden. Der Ritus der christlichen Taufe scheint vielen sehr geläufig, jedoch hat er sich in den letzen 2000 Jahren verändert und weiterentwickelt. Viele Fragen wie Was genau bedeutet die Taufe? Was unterscheidet Taufwasser von anderem Wasser? Wozu dient die Taufkerze und welche Aufgaben haben die Paten? können wir heute oft nicht mehr eindeutig beantworten, ohne nachzuschlagen.

In der Ausstellung Ich taufe Dich… Das „Bad“ in der christlichen Kirche werden die Antworten auf diese und andere Fragen geklärt und die Bedeutung, die Hintergründe und die Geschichte der christlichen Taufe vermittelt.

Die Ausstellung ist in Kooperation mit der evangelischen Christus-Kirchengemeinde und der St. Peter Kirchengemeinde in Zülpich entstanden.




Alternativtext

Museum

Geschichte, Vermietung und Partner
mehr Informationen

Events, Führungen & Co.

Angebote für Einzelbesucher, Schulen & Gruppen, Geburtstag im Museum feiern

mehr Informationen

alt

Besucherinfo

Anfahrt, Öffnungszeiten und Preise, Barrierefreiheit, Museumsshop, Ausflugstipps

mehr Informationen