TERMINVORSCHAU

Das Bergbaugebiet Indeland im Wandel der Zeit

30.11.2017 um 19 Uhr

Das Bergbaugebiet Indeland im Wandel der Zeit - Lebensstruktur vor, während und nach dem Tagebau

Vortrag von Jens Bröker, Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH

In Zusammenarbeit mit dem RVDL

Kostenlos, Anmeldung erwünscht

Kino im Museum mit dem Filmklassiker "Charles Dickens-Eine Weihnachtsgeschichte" bei Glühwein und heißem Kakao

01.12.2017 um 19 Uhr

Eintritt frei, nur Getränke.

Kostenlos, nur Eintritt. Anmeldung erwünscht.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise & Anfahrt

Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag 10.00 bis 17.00

Samstag, Sonntag, Feiertage 11.00 bis 18.00 Uhr

Karfreitag, Ostersonntag und -montag, Pfingstmontag geöffnet

Geschlossen: Weiberfastnacht, Heiligabend (24.12.), 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.), Silvester (31.12.), Neujahr (01.01.)

Preise:

Jahreskarte (personengebunden) 12,00 €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Dauerausstellung

Erwachsene 4,00 €

Ermäßigt 3,00 €
Studierende bis einschl. 26 Jahre, Bundesfreiwilligendienstleistende,
Behinderte mit Ausweis,
Mitglieder der NRW-Stiftung, Mitgliedskarte Deutscher Museumsbund

Gruppen* ab 15 Personen 3,00 €/Person

Führung (60 Min.) nur auf Vorbestellung 30,00 €

Kombiticket Gartenschaupark am See

8,00 € Sommerpreise (März-Oktober)

6,50 € Winterpreise (Nov.-Dez.)

Sonderausstellung

Erwachsene 2,00 €

Ermäßigt 1,50 €
Studierende bis einschl. 26 Jahre, Bundesfreiwilligendienstleistende,,
Behinderte mit Ausweis,
Mitglieder der NRW-Stiftung, Mitgliedskarte Deutscher Museumsbund

Gruppen* ab 15 Personen 1,50 €/Person

Führung (60 Min.) nur auf Vorbestellung 30,00 €

Dauerausstellung UND Sonderausstellung

Erwachsene 5,00 €

Ermäßigt 4,00 €

Studierende bis einschl. 26 Jahre, Bundesfreiwilligendienstleistende,,
Behinderte mit Ausweis
Mitglieder der NRW-Stiftung, Mitgliedskarte Deutscher Museumsbund

Gruppen* ab 15 Personen 4,00 €

Führung (90 Min.) nur auf Vorbestellung 45,00 €

* Bitte melden Sie Ihren Besuch 1-2 Tage vorher telefonisch an, wenn Sie uns in Gruppen oder Schulklassen mit mehr als 15 Personen besuchen.

Anfahrt

Sie erreichen uns

mit der Bahn (ca. 30 Minuten ab Bahnhof Euskirchen oder Düren)
über den Bahnhof Euskirchen oder Düren (Auskunft der Bahn) und anschließend

mit dem Bus
bis zur Haltestelle Post/Martinstraße oder Frankengraben (im Stadtverkehr Euskirchen bzw. Aachener Verkehrsverbund)

mit dem Auto
(ca. 45 Minuten von Köln entfernt)
Andreas-Broicher-Platz 1, 53909 Zülpich
Eingabe fürs Navigationsgerät z. Zt. noch über Mühlenberg 5, 53909 Zülpich

Hier können Sie die Infos zur Anfahrt runterladen.