TERMINVORSCHAU

Kino im Museum

27.10.2017 um 19 Uhr

Filmklassiker Alfred Hitchcocks "Psycho"

Eintritt frei, nur Getränke

Anmeldung erwünscht

Nachts im Museum

29.10.2017 von 17-18 Uhr

Taschenlampenführung für Familien durch die Dauerausstellung

Kostenlos, nur Eintritt

Anmeldung erforderlich

2000 Jahre Badekultur

05.11.2017 um 15 Uhr

Führung durch die Dauerausstellung

Kostenlos, nur Eintritt

DenkmalLandschaftEifel. Unsere Heimat in Photographien von Axel Thünker

Blick in die Landschaft aus einer römischen Grabanlage

Römische Grabanlage bei Nehren, Axel Thünker

08.07.– 12.11.2017

Die Stadt Zülpich gilt als Tor zur Eifel, die seit der Steinzeit besiedelt war. Im Laufe der Zeit veränderten und prägten Menschen immer wieder diese Landschaft. So sind durch das Eingreifen beeindruckende Kulturlandschaften entstanden. Die Ausstellung des Photographen Axel Thünker zeigt stimmungsvolle Momentaufnahmen eindrucksvoller Landschaftsausblicke, außergewöhnlicher Einblicke in die Kulturgeschichte sowie faszinierender Naturerlebnisse. Seine Photographien zeigen Hinterlassenschaften von Menschen, die auf den ersten Blick nicht auffallen, weil sie für unseren heutigen Blick dazugehören. Axel Thünker gelingt es, das Charakteristische und Unverwechselbare der Eifel mit ihren vielfältigen Facetten einzufangen. Indem er in seinen Aufnahmen etwas in der Landschaft positioniert, wird der Betrachter aufgefordert, das Motiv länger zu bertachten und genauer hinzusehen. Angeregt durch seine Photographien erleben wir unsere Heimat in neuem Licht und entdecken Neues vor der eigenen Haustür.